1tes öffentliches Sommerfest: ein tolles Erlebnis für Klein und Groß

Dank ganz vieler fleißiger Hände, veranstaltete der Waldkindergarten dieses Jahr, passend zum zwei Jahres Jubiläum das erste öffentliche Sommerfest am 28.06.2019 an der Römerschanze.

Bei herrlichem Wetter starteten um 15.00 Uhr unsere Pädagoginnen Carolin Dürner und Beatrix Lutzenberger mit einem Puppenspiel, das die Waldfüchse und auch ihre anwesenden Freunde begeistert  verfolgten. Danach präsentierten die Sonnenkinder Lieder wie „Bim, bam…“ oder „lachend, lachend“ auf dem Saitenspiel und wurden dabei mit dem Gesang der Sternen- / und Mondkinder begleitet. Zum Schluss der Begrüßung, sangen alle Waldfüchse das Waldlied und setzten es instrumental, mit den selbstgebastelten Rasseln und Klangstäben in Szene.

Daraufhin startete der Verkauf von Kaffee und Kuchen, den selbstgebastelten Kunstwerken und den Tombola Losen mit tollen Gewinnchancen.
Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer, welche uns tolle Gewinne für die Tombola gespendet haben (Skyline Park, Therme Bad Wörishofen, Hellabrunn Münchner Tierpark, Augsburger Zoo, Bioland Gemüse Scharnagl, Holzspielerein Hör Landsberg, 7-Schwaben-Haus Türkheim, Füllwerk Türkheim, Naturkost Sießmeier Mindelheim, Bio Oase BW, Käse-Stube Markt Wald, Bio Cafe MöhrenPik BW, Gärtnerei Haab, Arne Schrey – Feuerraum,  u.v.m.).

Auf der Waldfuchserlebnisweise konnten die Kinder kreativ sein, sich bewegen oder ihre Sinne ganz bewusst beim Geruchsmemory erleben. Mit Blumenkränzen auf dem Kopf, Filzarmbändern an den Armen und selbstgebastelten Männchen in den Händen, konnten die buntbemalten Kinder am anschließendem Lagerfeuer, mit Stockbrot und Würstchen den erlebnisreichen Nachmittag mit Ihren Familien ausklingen lassen.